Autorin

Autorin

 

 

Er geht fremd.
Ich merke es sofort, wenn er von der Anderen kommt.
Er riecht nach ihr, ihrem Parfüm, am Nacken, auf dem Kopf.
Es sind seine warmen Pfoten, die ihn verraten, wenn er nach Stunden aus dem kalten Herbstwind hereinschlendert.
Er sieht entspannt aus.
Und er ist satt.
Frau Marianne, die Pflegerin des alten Herrn schräg gegenüber, stellt ihm Schälchen hin, mit besonderen Leckereien.
Er wird dick.
Und ich finde, das ist eine angemessene Strafe.


Seit Dezember
sind meine Katergeschichten
im Literaturautomaten erhältlich:
www.literaturautomat.eu

 

Biographien für den „Frauenkirchenkalender“

 

„Sie war eine Herausforderung. Eine Afrikanerin, die ihrer Zeit voraus war. Eine Herausforderung für das kenianische Regime und wohl auch für ihre Familie:
Ihr Mann ließ sich scheiden mit der Begründung, sie sei „zu gebildet, zu stark, zu erfolgreich, zu eigensinnig und zu schwer zu kontrollieren“.

Zitat aus der Biographie „Wangari Maathai – vom Bauernmädchen zur Friedensnobelpreisträgerin“. Erschienen im Patmos Verlag

Hier eine Auswahl der Biographien:

PDF-Icon  Wangari Maathai – vom Bauernmädchen zur Friedensnobelpreisträgerin

PDF-Icon  Bessie Coleman – erste schwarze Pilotin in den USA

PDF-Icon  Agnete Mönckeberg – eine Frauenheilerin

PDF-Icon  Die heiligen Marien des Meeres

PDF-Icon  Vita Sackville-West – Schriftstellerin und Gärtnerin

PDF-Icon  Dorothea von Schlözer – die erste weibliche „Dr. phil.“ Deutschlands

Weitere Infos auf der Website des Frauenkirchenkalenders:

Pfeil www.frauenkirchenkalender.de